Bitte wählen Sie:


2. Inhalte der Ausbildung

Die Inhalte der Ausbildung gliedern sich in zwei große Bereiche, die beide gleichwertig nebeneinander stehen:
Das Begleitete Malen, sowie die Therapeutische Grundhaltung, bzw. die Stärkung der Rolle der Malbegleiterin

Zum Inhalt des Begleiteten Malens

  • Arno Stern – kurzer historischer Rückblick
  • Bettina Egger – Weiterentwicklung
  • Anwendungsgebiete des Begleiteten Malen
  • Wozu ist Begleitetes Malen in der Lage
  • Grundsätzliches zur Funktion und Rolle des Malbegleiters
  • Grundkenntnisse in der Kindermalerei
  • Kenntnisse der Urformen in der Kindermalerei
  • Kenntnisse der Bildentwicklung
  • Aufbau und Organisation eines Malateliers
  • Farbmischungen erkennen und selbst anmischen
  • Malen erfahren als Malende
  • Begleiten lernen
  • Methodisches Vorgehen im Leiten von Malgruppen
  • Öffentlichkeitsarbeit
    und vieles mehr

    Zur Stärkung der Rolle als Malbegleiter/Malbegleiterin

  • Einführung in humanistische Therapieformen, wie Gestalttherapie, themenzentrierte Interaktion, systemische Familientherapie,
  • Therapeutische Grundhaltungen, nach Carl Rogers und Virginia Satir
  • Therapeutische Settings, wie Gesprächsführung mit Einzelnen und mit Gruppen, mit Eltern oder im Team und mit Kollegen
  • Wahrnehmungsübungen, um sich auch eigenes Handeln bewusst zu machen
  • Umgang mit Konflikten und Krisen
    und vieles mehr

Logo

Institut für Humanistische Kunsttherapie Darmstadt

Michaela & Alfred Niedecken